FANDOM


Depp ist ein Synonym für Krieger.

Genauer gesagt bezeichnet die Bezeichnung 'Depp' nicht sämtliche Krieger, sondern nur solche, deren Intelligenz deutlich unter der von Magiern liegt, welche von den besagten depperten Kriegern immer wieder -- mit minimalen Erfolgsaussichten -- angegriffen werden.

LebensweiseBearbeiten

Deppen verbringen einen nicht unerheblichen Teil ihrer Zeit mit Schlägereien in der Arena, was das Publikum bestens unterhält. Gerne auch durch unfreiwillige Komik.

Sie glänzen hierbei durch Mut, eine geradlinige Angriffsweise und unverdrossene Beharrlichkeit, auch bei den erwähnten erfolglosen Angriffen auf überlegene Magier. Sie lieben das Geräusch, wenn ein Pfeil eines Bogenschützen an ihrem Schild abprallt.

Wie die meisten Krieger lieben Deppen kühle Getränke wie Wasser, Cola und Wodka-Orange. Allerdings steigert der Genuss von Wasser und wasserhaltigen Mixgetränken ihre Aggressivität und somit ihr typisches Deppenverhalten. Durch Bier hingegen steigt ihre Gesprächigkeit oder auch, schlimmer noch, Gesanglichkeit enorm.

Der natürliche Lebensraum des Deppen sind Tavernen, Discountmärkte und Tankstellen, bzw. alle Orte, wo kühle Getränke feilgeboten werden. Des Weiteren trifft man sie in der Arena oder auch auf der Straße, oft in lebhaften Diskussionen, die mit wenigen, aber schlagenden Argumenten ausgetragen werden.

Zeitweise lebt der Depp auch unter Brücken, weil er sein ganzes Geld für schicke, glänzende Rüstungen und Mülltonnendeckel ausgegeben hat und sich nun kein Zimmer mehr leisten kann. (Hatte ich erwähnt, dass Deppen das Geräusch von auf Blechdeckel aufschlagenden Geschossen lieben?)

DeppinnenBearbeiten

Das Wort 'Deppinnen' gibt es nicht. Zwar gibt es auch Kriegerinnen weiblichen Geschlechts, die sozusagen "den Mann in sich" durch Kämpfe und sinnfreies Verhalten ausleben. Die können auch als Deppen bezeichnet werden, zur Unterscheidung von männlichen Deppen mit dem Artikel 'das':

"Hast du die gesehen? Dreimal hinternander vorbeigeschlagen, das Depp!"

Vorkommen und VerbreitungBearbeiten

Besonders häufig kommen Deppen in den südöstlichen Gefilden der Republik vor. Eigentlich auch in allen anderen Gegenden, jedoch bezeichnet man sie anders: Sembl, Tünnes, Trottel, Halbhirn oder das modisch-neudeutsche 'Shit-for-brains'.

Für weitere schmeichelhafte Namen erkundige man sich bei den örtlichen Banditen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki