FANDOM


Flederdinger haben keine Dinger. Allerdings bestehen sie zum Großteil aus Fledern, einer Epidermis, die zum einen Teil aus Leder und zum anderen aus Federn besteht, allerdings wie ziemlich hässlicher Pelz aussieht.

Verbreitung und Lebensraum

Flederdinger sind auf Friedhöfen, sowie in Höhlen und Wäldern auffindbar.

Körperbau und Merkmale

Flederdinger haben Flügel, Zähne, Augen, Füße, Ohren, eine Schweinchennase und sehen ziemlich hässlich aus. Desweiteren sind sie nicht gut geschützt und schielen außerdem, was es ihnen unmöglich macht zu überleben. Deswegen landen sie des Öfteren in Kochtöpfen junger Helden.

Lebensweise

Sie verbringen den Großteil ihres Lebens mit Fliegen, Mordversuchen und Fortpflanzung.

Ernährung

Tote Tiere, Helden die von mächtigeren Wesen getötet wurden und Insekten (obwohl sie manchmal selbst an Insekten sterben)

Vertreter der Flederdinger

Flederbiest

Flederbiest

Flederbiest

Das Flederbiest ist wohl der schwächste Vertreter der Flederdinger. Sie schmecken nach Tofu.

Drecksfledermaus

Drecksfledermaus

Drecksfledermaus

Die Drecksfledermaus ist nur ein dreckiges Flederbiest mit dreckigen Gedanken. Ich rate euch sie nicht zu essen, es schmeckt wie der letzte Dreck.

Staubfledermaus

Staubfledermaus

Staubfledermaus

Wenn man die Staubfledermaus putzt und mit Champignons und Kümmel auf kleiner Flamme gart, schmecken sie wie eine Schuhsohle, die man unter dem Bett gefunden hat. (Dies ist das beste Ergebnis, das man erreichen kann.) Sie ist allerdings auch leicht wie eine Staubflocke, was den Nährwert stark begrenzt.