FANDOM


Verbreitung und Lebensraum Bearbeiten

Sie kommen aus der Gosse ... naja, eigentlich kommen sie aus einem anderen Kätzchen.

Wie unten bei der Lebensweise beschrieben, treiben sie sich überall herum und treiben es auch überall. Darum haben sie auch Angst vor herumfliegenden Stiefeln. Oftmals trifft man sie in Nähe von Sandkästen an, aber auch frisch betonierte Flächen scheinen sie magisch anzuziehen. Sie laufen dann kreuz und quer darüber und hinterlassen überall ihre Abdrücke. Dies tun sie wahrscheinlich um Handwerker zu verspotten und ihnen dann aufzulauern, wenn diese wutentbrannt auf das Schlamassel starren. Ansonsten sind sie vor allem dort anzutreffen, wo es trocken ist. Es wird von Abenteurern berichtet, dass eine Spritzflasche gute Dienste im Kampf gegen diese geschmeidigen Räuber leistet.

Körperbau und MerkmaleBearbeiten

Alle Kätzchen sind süß und niedlich - aber auch haarig und gefrässig. Überlebende eines Kampfes zogen triumphierend vom Schlachtfeld, nur um feststellen zu müssen, dass sie an einem anaphylaktischen Schock, ausgelöst durch Katzenallergie, zugrunde gehen.

K. sind athletisch und agil und (habe ich das schon erwähnt?) haarig. Nach einem Zweikampf haben sich die Fellfetzen unwideruflich in das Gewebe der Kluft des Kämpen eingewebt.

K. sind in allen Größen und Farben vertreten. Sie haben spitze Zähne, scharfe Klauen und jede Menge HAARE, die sie überall verteilen.

Kätzchen können auch Haare hervorwürgen (als würden die anderen Haare nicht schon reichen) und diese Haarbällchen so geschickt platzieren, dass man hineitritt und darauf ausrutscht.

Ist kein Sandkasten in der Nähe, kacken K. auch so in der Gegend herum, dass man unweigerlich hineintritt und der Kot wie kleine Korkenzieher spiralförmig zwischen den Zehen heraustritt. Dem aufmerksamen Leser sei gesagt: man tritt nur dann in Kätzchenscheiße, wenn man barfuß unterwegs ist. Das ist die besondere Magie daran.

Als Recke in dieser epischen Welt rate ich auch davon ab, Polstermöbel mit sich zu führen, denn diese werden in einer Auseinandersetzung mit K. unausweichlich zerfetzt.

Lebensweise Bearbeiten

Kätzchen (K.) sind nahezu überall anzutreffen. Ausnahmen bilden eigentlich nur Hundezwinger, Wolfsrudel und Chinesische Restaurants. Vorzugsweise schleichen sie sich des Nachts in fremde Betten um sich heimlich, leise schnurrend und möglichst platzraubend so auf der Decke zu platzieren, dass der Schlafende je nach Größe und/oder Anzahl des/der Kätzchen/s im Traum den Eindruck erhält von einem Gebäude erdrückt zu werden. Nach dem Erwachen stellt man dann fest, daß die Küche leergefressen ist, das Klopapier zerfetzt überall herumliegt und sämtliche losen Gegenstände im Haus umgeworfen wurden. In manchen Fällen stellt man nach dem Erwachen allerdings fest, dass man selbst zerfetzt herumliegt und/oder aufgefressen wurde.

Oftmals trifft man K. aber auch in Touristenzentren oder beim Picknick im Park an, wo sie einen so lange mit geifernden, gefletschten Reißzähnen und süßem Blick anbetteln, bis man ihnen entweder etwas bis alles von seiner Mahlzeit abgegeben hat oder seinen Arm aus deren Maul entfernen konnte. Manchmal ist beides gleichzeitig der Fall.

Die Aufmerksamkeitsspanne dieser Felidae-Vertreter ist jedoch recht kurz. Der geneigte Leser sei also dazu angeraten, immer ein kleines Wollknäuel mit sich zu führen. Im Falle eines Angriffs kann man durch Werfen dieses Utensils die attackierende Muschi zumindest so lange ablenken, bis man sein Testament geschrieben oder die Flucht ergriffen hat.

ErnährungBearbeiten

Milch, Whiskas, Katzenminze (das erklärt einiges), Dich und viele andere Delikatessen.

Zu o.g. Delikatessen gehören meistens Magier, Zauberer und Hexen. Dies beruht auf der Tatsache, dass Kätzchen keine Dosen öffnen können und daher hochgerüstete Krieger und Konsorten eher hungrig anblicken, miauen und erschrockenen Passanten Köpfchen geben, um diese damit zu verwirren, damit der betroffene Held sich selbst aus der Rüstung schält.

Ansonsten fressen K. beinahe alles außer chinesischen Gerichten und anderen asiatischen Speisen.

Es wurde beobachtet, wie K. vor dem Verzehr des Opfers ein kleines Sträusschen Petersilie auf dem Leichnam platziert haben.

Vertreter der Kätzchen Bearbeiten

Löwe Bearbeiten

Loewe.png

Löwe

Der König der Stolpersteppe! Hier zu sehen, ein frisch vom Frisör kommender, männlichen Vertreter seiner Art.

Der Blick ist gerade auf einen voll ausgerüsteten Ritter gerichtet und es sind keine Zuschauer anwesend, die dieses Problem für ihn lösen könnten. Daher auch der enttäuschte und übelgelaunte Gesichtsausdruck.

Berglöwe Bearbeiten

Bergloewe.png

Berglöwe

Der Berglöwe lebt ... wer weiß es? ... richtig, in den Bergen! Er versteckt sich dort, weil er so hässlich ist und von den anderen Löwen dafür gehänselt wird. Zuerst war er der König der Tiere, aber dann sah er sein Spiegelbild. Ab und zu kommt er aber aus seinem Versteck, um sich bei Merganys next Topmoppel zu bewerben - wo er aber immer verliert. Er ist sich sehr sicher, dass Heikli Dumm etwas gegen ihn hat und dies der Grund dafür ist. Er liegt jedoch falsch - er ist wirklich so hässlich.

Schneelöwe Bearbeiten

Schneeloewe.png

Schneelöwe

Er versteckt sich im Schnee, wenn er Langeweile hat, und er wird blau weil er nicht die nötige Intelligenz zum Atmen hat.

Seine Zähne sind sehr ungepflegt und er hat schlimmen Mundgeruch.

Panther Bearbeiten

Panther.png

Panther

Er sieht wütend aus, aber das liegt daran, dass er gerade aufgeweckt wurde.

Im Normalfall sind Panther niedliche Kätzchen, die nichts anderes zu tun haben außer vor der Glotze zu sitzen und Katzennahrung zu futtern.

Tiger Bearbeiten

Tiger.png

Tiger

Er ist sehr erbost, weil ihn niemand gefragt hat, ob er damit einverstanden ist als Markenzeichen für "Hard Edy" herzuhalten. Um die Gewinnbeteiligung geht es ihm dabei gar nicht, aber wenn man im Whiskas gibt, schnurrt er wie ein Dieselmotor.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki