FANDOM


Markus Baby ist ein Zyklop der durch einen Zufall als Baby von Menschen aufgelesen und aufgezogen wurde. Er ist einer der berühmtesten Tierforscher auf dieser Erde.

BiographieBearbeiten

Vor langer Zeit wurde Markus Baby im Gammelforst ausgesetzt, dort wurde er von zwei Elfinnen gefunden, die er wahrscheinlich gefressen hat, nachdem er von ihnen aufgezogen wurde. Er verbrachte danach viele Jahre an der Akademie der Tiere und begab sich danach in die Wildnis. Bis auf einige Geschichten ist nicht viel über sein Leben in der Wildnis bekannt und er redet auch kaum darüber. Ab und zu kommt Markus Baby in die Stadt und verfasst ein paar Bücher, nur um dann ohne etwas zu sagen, wieder zu verschwinden.

EntdeckungenBearbeiten

Markus Baby ist für die Theorie des Misthaufen verantwortlich und ist ausserdem Entdecker und Erforscher vieler Arten. Man benannte auch ein von ihm entdecktes Tier nach ihm, den Babyelefanten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki