FANDOM


Verbreitung und Lebensraum

Die Raptoren leben in den Köpfen der Abenteurer, die sich ständig mit Hustensaft zudröhnen.

Körperbau und Merkmale

Raptoren sind eigentlich ausgestorben, leben jedoch noch in den Köpfen der Abenteurer und haben deswegen immer eine andere Farbe.

Lebensweise

Sie tauchen dann auf, wenn der Abenteurer mehr als zwei Flaschen Hustensaft getrunken hat. Die imaginären Raptoren kämpfen gegen die zugedröhnten Abenteurer und verlieren meistens. Aber rein theoretisch würden sie gewinnen, wenn sie noch nicht ausgestorben wären.

Ernährung

Zugedröhnte Abenteuer und Getier, das durch Halluzination hervor gerufen wird.

Vertreter der Raptoren

Brüllraptor

Bruellraptor

Brüllraptor

Brüllraptoren sind, wie alle Raptorenarten, bereits ausgestorben, jedoch tauchen sie noch (wie oben genannt) auf. Diese Variation brüllte, besser gesagt gröhlte, unablässig Ballermann-Hits und dies ziemlich schlecht.

Der Zweck des ganzen Theaters ist es, ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen.

Schnappraptor

Schnappraptor

Schnappraptor

Schnappraptoren sind ebenfalls schon ausgestorben, jedoch tauchen sie noch (wie oben genannt) auf. Schnappraptoren haben genau die gleiche Angriffstaktik wie aggressive Pekinesen und Dackel.

Springraptor

Springraptor

Springraptor

Springraptoren sind ebenfalls schon ausgestorben, jedoch tauchen sie noch (wie oben genannt) auf. Springraptoren heißen so, da sie das Springen verabscheuen und jeden töten, der es tut, obwohl sie sowieso nur imaginär sind.